Grand-Prix 2017

Tischtennis Ostfriesland Grand-Prix in Emden

 

Am vergangenen Wochenende den 04. und 05. März fand das 3. Sichtungsturnier des Tischtennis Ostfriesland Grand-Prix der Spielzeit 2016/2017 in Emden statt. Es war dieses Jahr eine Jubiläumsveranstaltung. Der Grand-Prix fand zum 30. Mal statt. Und die Tischtennis Abteilung von Spiel und Sport ist von Anfang an dabei gewesen. Wie die Jahre zuvor konnten auch dieses Jahr wieder zahlreiche Schüler und Jugendliche aus dem gesamten Ostfriesischen Raum  begrüßt werden. Die mit Abstand meisten Starter kamen dieses Jahr vom SuS Rechtsupweg. Sie stellen ins gesamt 26 Spieler und Spielerinnen.

 

Am Samstag starteten mit der Schüler- und Schülerinnen C-Klasse die Jüngsten das Turnier. In der Schüler C-Klasse standen sich im Finale die beiden führenden in der Gesamtwertung gegenüber. Diesmal mit dem besseren Ausgang für Arne Irmer vom TTV Widdelswehr. Er konnte sich mit 3:1 Sätzen gegen Mathis Albers vom TuS Weene durchsetzen. In der Gesamtwertung ist Irmer nun bis auf einen Punkt an Albers dran. Die Entscheidung über den Gesamtsieg muss beim letzten Turnier erfolgen. Die Trostrunde gewann Jonas Seifert von Spiel und Sport Emden ebenfalls mit 3:1 Sätzen gegen Maiko Dames vom SV Warsingsfehn.

 

 

In der Schülerinnen C-Klasse gab es leider nur 4 Teilnehmerinnen. Es wurde dann eine Rangliste ausgespielt. Es sicherte sich hier Sophie Veers ungeschlagen den Sieg. Sie konnte sich durch den Sieg auch an die Spitze der Gesamtwertung setzen. Auch hier wird die Entscheidung erst im letzten Turnier für die Gesamtwertung fallen.

 

Die Schüler B-Klasse war in diesem Jahr die Klasse mit dem größten Starterfeld. Hier konnte Jannes Voskamp (VfL Jheringsfehn) seinen zweiten Tagesseig einfahren und sich dadurch wieder an die Spitze der Gesamtwertung setzen. Er gewann mit 11:7, 7:11, 11:9, 11:7 gegen Efe Barut (BW Borssum). Im Finale der Trostrunde standen sich Johannes Hagedorn vom TTC Remels und Jannes Gelten SV Warsingsfehn gegenüber. Hagedorn gewann das Finale mit 3:1 Sätzen.

 

Bei der Schülerinnen B-Klasse setze Sich Justina Brecht vom TTC Remels in einem spannenden Finale mit 11:5, 6:11, 8:11, 11:7 und 11:9 knapp gegen Sophie Saathoff vom TTC Norden durch. Brecht konnte durch den Sieg die Führung in der Gesamtwertung etwas ausbauen. Die Trostrunde ging klar mit 3:0 Sätzen an Anne Reuter vom TuS Weene. Platz 2 belegte Fenja Fussel vom SuS Rechtsupweg.

 

Am Sonntag startet dann mit der Schüler A-Klasse das zweit größte Teilnehmerfeld. Hier konnte sich Janto Rohlfs vom SuS Rechtsupweg klar mit 3:0 gegen Thore Sochmierda (SV Warsingsfehn) durchsetzen. Durch seinen Sieg hat Rohlfs seinen Rückstand in der Gesamtwertung auf  2 Punkte gegenüber Diddens, den er im Halbfinale geschlagen hat, verkürzen. Hier wird auch im letzten Turnier der Gesamtsieger ermittelt werden müssen. Das Finale der Trostrunde war da spannender. Hier standen sich Onkar Singh (BW Borssum) und Kevin Meinke (Spiel und Sport Emden) gegenüber. Trotz einer 2:0 Satzführung von Meinke gab Singh nicht auf und kämpfte sich noch einmal heran. Singh konnte nach einem spannenden und engen Spiel das Finale mit 3:2 für sich entscheiden.

 

In der Schülerinnen A-Klasse gab es dieses Jahr sieben Meldungen. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Hier sicherte sich Darin Ibrahim (SV Ochtersum) ihren zweiten Tagessieg.  Sie besiegte im Finale die Gesamtführende Antjelina Janssen (SuS Strackholt) klar mit 3:0. Trotz der Niederlage konnte Janssen die Führung in der Gesamtwertung behalten. Das Finale der Trostrunde ging an Celina Mussbach (TuRa Marienhafe) vor Pia Seifert (Spiel und Sport Emden).

 

Den Nachmittag starteten dann auch die Jungen A-Klasse in das Turnier. Im Finale standen sich Hendirk Hicken vom SuS Rechtsupweg und Jos Jakobs von BW Borssum gegenüber. Beide lieferten ein spannendes Spiel.  Nach einer 2:0 Führung konnte Jakobs zum 2:2 ausgleichen. Im fünften und entscheidenden Satz hatte Hicken etwas mehr Glück und gewann schließlich mit 11:7, 11:5, 10:12, 5:11 und 11:6. Durch den Sieg hat Hicken nun 2 Punkte Vorsprung in der Gesamtwertung vor Jos Jakobs. Auch hier muss im letzten Turnier der Gesamtsieger ermittelt werden. Den Sieg in der Trostrunde sicherte sich Thorben Bross (SV Teutonia Stapelmoor) vor Tobias Meinke (SV Larrelt).

 

In der Mädchen-Klasse gewann erwartungsgemäß Daria Finger von BW Borssum. Sie gewann das Finale klar mit 3:0 Sätzen gegen Lea Antons (TTC Remels). Der Gesamtsieg ist Finger somit fast nicht mehr zu nehmen. Das Finale in der Trostrunde ging mit 3:1 Sätzen an Natascha Antons ebenfalls TTC Remels.

 

Die Jungen B-Klasse sicherte sich Markus Bui vom SV Teutonia Stapelmoor. Bui gewann klar mit 3:0 gegen Janko Ahrenholtz (SV Warsingsfehn). Durch seinen Sieg konnte Bui seine Führung in der Gesamtwertung auch weiter ausbauen. Aber auch hier muss der Gesamtsieger im letzten Turnier ermittelt werden. Die Trostrunde ging ebenfalls deutlich mit 3:0 an Christopher Schwede (SV Nortmoor) vor Markus Müller (SuS Rechtsupweg).

 

Zu guter Letzt dann noch ein großen Dankeschön an die Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Cafeteria um Monika Meinke und Wilma Köhler und der Turnierleitung um Günter Reemtsma und Matthias Gürtler, ohne diese es kaum möglich ist, so eine Veranstaltung durchzuführen.

 

Zu den Bilder: Bilder 2017

 

Siegerliste:

 

Jungen A


Hauptrunde

Trostrunde

1. Hendrik Hicken, SuS Rechtsupweg

1.Thorben Bross, SV Teutonia Stapelmoor

2. Jos Jakobs, BW Borssum

2.Tobias Meinke, SV Sportfreunde Larrelt

3. Till Jakobs, BW Borssum

3.Kevin Schmidt, SuS Rechtsupweg

3. Jan-Hendrik Ostwold, SuS Rechtsupweg

3.Nils Schipper, BW Borssum



Jungen B


Hauptrunde

Trostrunde

1. Markus Bui, SV Teutonia Stapelmoor

1.Christopher Schwede, SV Nortmoor

2. Janko Ahrenholtz, SV Warsingsfehn

2.Markus Müller, SuS Rechtsupweg

3. Tim Juniel, SV Warsingsfehn

3.Yannik Kalkbrenner, TuS Weene

3. Hendrik Markus, SV Teutonia Stapelmoor




Mädchen


Hauptrunde

Trostrunde

1. Daria Finger, BW Borssum

1.Natascha Antons, TTC Remels

2. Lea Antons, TTC Remels

2.Marie Frerichs, TuS Weene

3. Anna-Lena Ubben, SuS Rechtsupweg

3.Alena Tholen, TuS Weene

3. Anna Boumann, SuS Rechtsupweg

3.Jule Hoogestraat, BW Borssum



Schüler A


Hauptrunde

Trostrunde

1. Janto Rohlfs, SuS Rechtsupweg

1.Onkar Singh, BW Borssum

2. Thore Sochmierda, SV Warsingsfehn

2.Kevin Meinke, SuS Emden

3. Helmer Diddens, SV Nortmoor

3.Eiko Janßen, TuS Eintracht Hinte

3. Michael Rötteken, TTV Widdelswehr

3.Hauke Meinen, SV Sportfreunde Larrelt



Schülerinnen A


Hauptrunde

Trostrunde

1. Darin Ibrahim, SV Ochtersum

1.Celine Mussbach, TuRa Marienhafe

2. Antjelina Janssen, SuS Strackholt

2.Pia Seifert, SuS Emden

3. Annika Behrends, SV Warsingsfehn

3.Danielle Mussbach, TuRa Marienhafe

3. Jaquline Kruse, BW Borssum




Schüler B


Hauptrunde

Trostrunde

1. Jannes Voskamp, VfL Jheringsfehn

1.Johannes Hagedorn, TTC Remels

2. Efe Barut, BW Borssum

2.Jannes Gelten, SV Warsingsfehn

3. Joost Klinke, TTV Widdelswehr

3.Lennard Homeyer, TuS Esens

3. Tammo Kosubek, SV Warsingsfehn

3.Wilke Janßen, TuS Eintracht Hinte



Schülerinnen B


Hauptrunde

Trostrunde

1. Justina Brecht, TTC Remels

1.Anna Reuter, TuS Weene

2. Sophie Saathoff, TTC Norden

2.Fenja Fussel, SuS Rechtsupweg

3. Marina Markus, SV Teutonia Stapelmoor


3. Laura Julius, TTV Dree Möhlen Großheide

 


Schüler C


Hauptrunde

Trostrunde

1. Arne Irmer, TTV Widdelswehr

1. Jonas Seifert, SuS Emden

2. Mathis Albers, TuS Weene

2. Maiko Dames, SV Warsingsfehn

3. Lukas Schwede, SV Nortmoor

3. Marco Erdmann, SuS Rechtsupweg

3. Tobias Busker, SV Warsingsfehn

3. Kalle Helmer, SuS Rechtsupweg



Schülerinnen C


Hauptrunde


1. Sophie Veers, Süderneulander SV


2. Lara Petermann, SuS Rechtsupweg


3. Lilli Cassens, SV Ochtersum


4. Talea Fussel, SuS Rechtsupweg