Grand-Prix 2018

Tischtennis Ostfriesland Grand-Prix in Emden

 

Am vergangenen Wochenende den 02. Und 03. März  fand das 3. Sichtungsturnier des Tischtennis Ostfriesland Grand-Prix in der Spielzeit 2017/2018 in Emden statt. Trotz der zur Zeit anhaltenden Grippewelle war es uns möglich immer noch 100 Kinder beim diesjährigen Grand-Prix begrüßen zu können. Die meisten Starter an den beiden Tagen stellte der SV Warsingsfehn. Sie waren mit 15 Startern vor Ort, direkt gefolgt vom SuS Rechtsupweg mit 14.


Am Samstag starteten dann auch wie gewohnt mit der Schüler- und Schülerinnen C-Klasse die Jüngsten das Turnier. In der Schüler C-Klasse standen sich im Finale der Gesamtführende Mathis Albers vom TuS Weene und Darian Kohn vom SV Warsingsfehn gegenüber. Hier gewann Albers ganz deutlich in 3 Sätzen. Albers gab im Verlauf des gesamten Turniers keinen Satz ab. Durch den 3. Tagessieg ist Ihm der Gesamtsieg auch nicht mehr zunehme. Das Finale der Trostrunde spielten Nils Gottschlich BW Borssum und Emke Wienekamp SuS Rechtsupweg. Hier sicherte sich Gottschlich mit 3:1 den Sieg.

 

In der Schülerinnen C-Klasse waren es leider nur 2 Teilnehmerinnen. Somit gab es auch direkt das Finalspiel. Hier gab es dann das vereinsintern Duell zwischen Lara Petermann und Rieke Hülsen beide vom SuS Rechtsupweg. Das Spiel gewann Petermann klar in 3 Sätzen. Und auch hier ist Petermann der Gesamtsieg der Serien nicht mehr zu nehmen.


Am Nachmittag spielten denn die Schüler- und Schülerinnen B ihre Konkurrenz aus. In der Schüler B-Klasse gewann Danilo Schuster SV Frisia Loga mit 11:8, 6:11, 11:7 und 11:6 gegen den Gesamtführenden Joost Klinke vom TTV Widdelswehr. Trotz der Niederlage führt Klinge weiter die Gesamtwertung an. Hier wird das letzte Turnier die Entscheidung über den Gesamtsieg bringen. Die Trostrunde sicherte sich Tobias Busker vom SV Warsingsfehn mit 3:0 gegen Jona Rademacher von Spiel und Sport Emden.


Bei der Schülerinnen B-Klasse gab es ebenfalls nur 2 Meldungen. Hier Gewann Anna Reuter vom TuS Weene gegen Maria Markus  vom SV Teutonia Stapelmoor mit 3:1. Durch den Sieg ist Reuter nur noch 3 Punkte in der Gesamtwertung hinter Markus. Auch hier wird das letzte Turnier die Entscheidung bringen.


Am Sonntag startete dann mit der Schüler A-Klasse das größte Teilnehmerfeld in das Turnier. Im Finale der Hauptrunden standen sich Michael Rötteken TTV Widdelswehr und Tammo Kusubek SV Warsingsfehn gegenüber. Das Finale gewann Rötteken deutlich mit 11:5, 11:8, 12:10. Durch seinen 2. Tagessiegt konnte er seine Führung in der Gesamtwertung etwas ausbauen. Aber auch hier wird die Entscheidung erst im letzten Turnier fallen. In im Finale der Trostrunde gab es ein vereinsinternes Duell zwischen Efe Barut und Onkar Singh beide BW Borssum. Hier ging es sehr spannend zu. Am Ende hatte Singh etwas mehr Glück und gewann mit 11:8, 5:11, 12:10, 13:15 und 12:10.


Bei der Schülerinnen A-Klasse gab es 4 Teilnehmerinnen. Hier wurde dann jeder gegen jeden gespielt. Hier gewann Neele Deten TTV Dree Möhlen Großheide mit nur 2 abgegebenen Sätzen. Den 2. Platz sicherte sich Emely Schleichert SV Ochtersum gefolgt von Laura Julius ebenfalls TTV Dree Möhlen Großheide und Jasmin Jonsohn BW Borssum. In der Gesamtwertung führ Schleichert noch knapp vor Deten. Auch hier wird die Entscheidung erst im Letzten Turnier fallen.


Am Nachmittag starteten dann auch die Jungen A-Klasse in das Turnier. Überraschende waren in dieser Spielklasse nur 6 Starter gemeldet. Somit entschied die Turnierleitung auch hier eine Rangliste jeder gegen jeden zu Spielen. Hier gewann Thore Sochmierda SV Nortmoor gefolgt von Steffen Helmerichs und Hauke Schröder beide vom SuS Rechtsupweg. Durch den Sieg konnte Sochmierda die Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen.


Die Mädchen A-Klasse wurde von SuS Rechtsupweg dominiert. Hier standen sich im Finale Lea-Sophie Ubben und Anna Boumann gegenüber. In einem spanenden Spiel und 2:0 Satz Rückstand konnte Anna Boumann das Spiel noch drehen und knapp mit 5:11, 7:11, 11:4, 11:5 und 11:8 gewinnen. Somit wird es in der Gesamtwertung noch spannend. Hier Führt Lea-Sophie Ubben (38 Punkte) vor Anna-Lena Ubben (36 Punkte) und Anna Boumann (34 Punkte). Hier wird es im Letzte Turnier sicher auch nochmal spannend.


Die Jungen B-Klasse gewann mit Tim Juniel SV Warsingsfehn der führenden in der Gesamtwertung. Dadurch konnte er seine Führung weiter ausbauen und festigen. Die Trostrunde ging ebenfalls an den SV Warsingsfehn. Hier gewann Manuel Hanschke gegen Torben Helms vom Spiel und Sport Emden.


Zu guter Letzt dann noch ein großen Dankeschön an die Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich ist. Hier sind vor allem das Cafeteria Team um Monika Meinke zu nennen, sowie auch die Turnierleitung um Günter Reemtsma und Matthias Gürtler. Einen sehr großen Anteil das die Veranstaltung laufen konnte hatte auch Willy Berends. Er hatte dafür gesorgt das trotz Sanierungarbeiten in der den Umkleiden eine Cafeteria möglich war.

 

Bilder vom Turnier

 


Siegerliste:

 


Jungen A


Jeder gegen Jeden


1. Thore Sochmierda, SV Nortmoor


2. Steffen Helmerichs, SuS Rechtsupweg


3. Hauke Schröder. SuS Rechtsupweg


4. Ole de Vries, TuS Eintracht Hinte


5. Markus Müller, SuS Rechtsupweg


6. Jonas Davids, SV Teutonia Stapelmoor




Jungen B


Hauptrunde

Trostrunde

1. Tim Juniel, SV Warsingsfehn

1.Manuel Hanschke, SV Warsingsfehn

2. Calvin Nguyen, TTC Norden

2.Thorben Helms, SuS Emden

3. Moritz Vogel, SV Frisia Loga

3.Niko de Vries, SV Warsingsfehn

3. Pascal Slappa, SV Warsingsfehn

3.Tobias Dolf, TTC Norden



Mädchen


Hauptrunde

Trostrunde

1. Anna Boumann, SuS Rechtsupweg

1.Jule Hoogestraat, BW Borssum

2. Lea-Sophie Ubben, SuS Rechtsupweg

2.Antjelina Janssen, SuS Strackholt

3. Anna-Lena Ubben, SuS Rechtsupweg

3.Katja Kreft, TuS Weene

3. Lea Antons, SuS Rechtsupweg

3.Celine Mussbach, TuRa Marienhafe



Schüler A


Hauptrunde

Trostrunde

1. Michael Rötteken, TTV Widdelswehr

1.Onkar Singh, BW Borssum

2. Tammo Kosubek, SV Warsingsfehn

2.Efe Barut, BW Borssum

3. David van Loh, SV Warsingsfehn

3.Niklas Frodermann, SuS Rechtsupweg

3. Samuel Leuschner, SV Warsingsfehn

3.Felix Tjaden, TTG Nord Holtriem



Schülerinnen A


Jeder gegen Jeden


1. Neele Deten, TTV Dree Möhlen Großheide


2. Emely Schleichert, SV Ochtersum


3. Laura Julius, TTV Dree Möhlen Großheide


4. Jasmin Jansohn, BW Borssum




Schüler B


Hauptrunde

Trostrunde

1. Danilo Schuster, SV Frisia Loga

1.Tobias Busker, SV Warsingsfehn

2. Joost Klinke, TTV Widdelswehr

2.Jona Rademacher, SuS Emden

3. Jonathan Leuschner, SV Warsingsfehn

3.Finn Heyen, SV Teutonia Stapelmoor

3. Lukas Schwede, SV Nortmoor

3.Szymon Kurpinski, BW Borssum



Schülerinnen B


Hauptrunde


1. Marina Markus, SV Teutonia Stapelmoor


2. Anna Reuter, TuS Weene




Schüler C


Hauptrunde

Trostrunde

1. Mathis Albers, TuS Weene

1.Nils Gottschlich, BW Borssum

2. Darian Kohn, SV Warsingsfehn

2.Emke Wienekamp, SuS Rechtsupweg

3. Max-Onno van der Laan, SV Teutonia Stapelmoor

3.Sven Manninga, TTC Norden

3. Bosse Großmann, TSV Holtrop

3.Jona Luden, MTV Aurich



Schülerinnen C


Jeder gegen Jeden


1. Lara Petermann, SuS Rechtsupweg


2. Rieke Hülsen, SuS Rechtsupweg