TheGrue.org

1. Herren sichert Klassenerhalt

1. Herren – TTV Widdelswehr I 9:5

 

IMG 2198 ed cut hp

Mit einem klaren Auswärtssieg und einer geschlossenen Teamleistung beim TTV Widdelswehr hat die 1. Herren  den Klassenerhalt in der 2. Bezirksklasse Emden/Leer klargemacht.

Die 1. Herren startete direkt mit drei Punkten aus den Auftakt-Doppeln. Das erste Einzel verlor René Wundke allerdings in einem hochklassigen und sehenswerten Match gegen die Widdelswehrster Nummer 1 Andreas Schmitt. Sven Meyer und Jürgen Baumann ließen jedoch nichts anbrennen und erhöhten rasch auf 1:5. Haiko Langheim verlor nur knapp im fünften Satz gegen Manfred Müller, doch Aiko Recke erkämpfte gegen Wolfgang Ubben in einem weiteren Fünf-Satz-Match den sechsten Punkt für die Spiel und Sportler. Menno Constant gewann anschließend deutlich gegen Rainer Roth und verkürzte auf 3:6. Meyer und Wundke punkteten jedoch jeweils in zwei starken, umkämpften Einzeln gegen Bernd Haneborger und Andreas Schmitt. Hans-Otto Westermann und Manfred Müller verkürzten noch einmal gegen Langheim und Baumann auf 5:8. Doch Roth setzte mit einem 3:1 gegen Ubben den Siegpunkt für SuS, sehr zur Freude der mitgereisten Sportkameraden, die das Team lautstark unterstützten.

Die 1. Herren beendete die erfolgreiche Saison mit 14:22 Punkten als bestes Emder Team in der 2. Bezirksklasse auf dem siebten Platz. Die Spiel und Sportler sicherten sich somit dank mannschaftlicher Geschlossenheit, Zuverlässigkeit und Teamgeist den verdienten Klassenerhalt.

TTV Widdelswehr I: Schmitt (1), Haneborger, Westermann (1), Müller (2), Ubben, Constant (1); Doppel: Schmitt/Westermann, Haneborger/Ubben, Müller/Constant

1. Herren: Meyer (2), Wundke (1), Langheim, Baumann (1), Roth (1), Recke (1); Doppel: Wundke/Baumann (1), Meyer/Roth (1), Recke/Langheim (1)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok