2. Herren - Larrelt 1

Samstag, 10.11.2018 Kreisliga – Herren

2. Herren - Larrelt 1: 8:8

Das letzte Spiel der SuS-ler in der Hinrunde nahm einen spannenden Verlauf. Janssen/Reemtsma verloren das Eingangsdoppel mit 2:3 gegen Janßen/Ammersken. Dirks/Frei spielten ein starkes Doppel und siegten mit 3:0 gegen Dirks/Bokker. Weske/Seifert setzten sich mit 3:1 gegen Baumann/Willms durch. Rolf Janssen konnte mit 3:1 Sätzen gegen Friedrich Janßen als Sieger den Tisch verlassen. Günter Reemtsma unterlag mit 1:3 gegen Benjamin Dirks. Der Spiel und Sportler Martin Dirks erledigte seine Aufgabe gegen Stephan Ammersken souverän mit 3:0. Dagegen konnte Gustav Weske seinem Gegenspieler Andre Bokker nur einen Satz abnehmen. Rene Frei musste gegen Kerstin Willms beim 3:2-Sieg in den Entscheidungssatz. Lutz Seifert besiegte Linda Baumann mit 3:1. Somit lag Spiel und Sport mit 6:3 in Führung. Danach gab es eine Serie von Spielgewinnen für die Larrelter. Dirks bezwang Janssen mit 3:2, Janßen siegte gegen Reemtsma 3:0, Bokker ließ Dirks beim glatten 3:0-Erfolg keine Chance. Als dann auch noch Ammersken für Larrelt gegen Weske den fünften Satz gewann, hatte sich der Spielstand zu einer 7:6-Führung für die Gastmannschaft gedreht. Mit Spielgewinnen von Frei gegen Baumann (3:0) und Seifert gegen Willms (3:2) konnte SuS vor dem Schlussdoppel wieder in Führung gehen. Nach einer 1:3-Niederlage von Janssen/Reemtsma gegen Dirks/Bokker trennten sich beide Mannschaften mit einem letztendlich gerechten 8:8-Unentschieden.

Aufstellung:

Larrelt 1: Benjamin Dirks 2:0, Friedrich Janßen 1:1, Andre Bokker 2:0, Stephan Ammersken 1:1, Linda Baumann 0:2, Kerstin Willms 0:2

SuS 2: Rolf Janssen 1:1 Günter Reemtsma 0:2, Martin Dirks 1:1, Gustav Weske 0:2, Rene Frei 2:0, Lutz Seifert 2:0

Doppel 2:2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok