2er Mannschaftsturnier

Viel Betrieb beim Einladungsturnier von Spiel und Sport Emden

Die Spiel und Sportler freuten sich über eine große Teilnahme an dem von SuS Emden ausgerichteten Einladungsturnier in der Herrentorschule. Teilnehmer aus 14 Vereinen genossen das Konzept, bei dem sowohl Meisterschafts- wie auch Hobbyspieler teilnehmen konnten. Die weiteste Anfahrt hatten der ehemalige SuS-Spieler Achim Heinks und seine Freunde Ati Yener und Stefan Kasper, die eigens aus Berlin anreisten. Turnierleiter Günter Reemtsma hatte bei insgesamt 59 Startern alle Hände voll zu tun. Gepielt wurde in fünf Gruppen, die nach Spielstärken von der Bezirksklasse bis zu den Kreisklasse/Hobbymannschaften und in eine Damenklasse eingeteilt wurden. Monika Meinke sorgte für frischen Kaffee und Kuchen. Joachim Ruf stellte alle Spieler zu dem obligatorischen Gruppenfoto zusammen und Günther Langheim sponsorte erneut die Pokale, über die sich alle Siegerteams freuten. Nach dem Turnier saßen die Teilnehmer und Organisatoren noch gemütlich am Grill zusammen. Im kommenden Jahr soll das Turnier im Rahmen der 100-Jahr-Feiern von Spiel und Sport Emden stattfinden.

 

Gruppe Bezirksklasse:

1. Keno Bartels/Falk Roming BW Borssum/TuS Hinte

2. Helmut Zeiß/Rene Wundke FC Loquard/SuS Emden

Gruppe Kreisliga:

1. Thomas Rötteken/Michael Rötteken TTV Widdelswehr

2. Waldemar Schurr/Udo Tjaden WT Loppersum

Damen:

1. Ingrid Roelfs/Petra Trenn SuS Emden

2. Helga Reiter/Melinda Duda Oldersum/Simonswolde

 

Kreisklasse/Hobby Hauptrunde:

1.Kurt Heidenreich/Bernd Pilgram/

Silvia Pilgram TTC Norden

2. Erich Knieper/ Wolfgang Evertz TTC Norden

Kreisklasse/Hobby Trostrunde:

1. Cille Paul/Ayiman Azouz TTC Emden

2. Anke Boekholder/Sascha Ebelt TTC Emden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok