Zweiter Saisonerfolg für 3. Herren

Sonntag, 08.12.2019 Kreisliga Herren

Widdelswehr 2 - 3. Herren : 7:9

Die Vorzeichen waren nicht gut für die Spiel und Sportler vor Spielbeginn des Kreisligapunktspiels in Widdelswehr. Mit Steffen Theis (Bänderdehnung) mussten sie kurzfristig auf ihre planmäßige Nr. 3 verzichten.

Zunächst lief das Spiel voll und ganz zu Gunsten des Heimteams. Alle drei Doppel entschieden die Widdelswehrster für sich. MIt einem Sieg von Thomas Rötteken gegen Lennard Walsh erhöhten die Hausherren auf 4:0. Lutz Seifert errang den ersten Punkt für Spiel und Sport mit einem 3:0-Erfolg über Andreas ten Hove. Nach einer Viersatzniederlage von Wilhelm Berends gegen Michael Rötteken stand es bereits 5:1 für Widdelswehr. SuS hielt aber dagegen. Mit Siegen von Kevin Meinke (3:0 gegen Ewald Wempen), Frank Säglitz (3:2 gegen Horst Köhler) und Joachim Ruf (3:0 gegen Moritz Klinke) konnte das Herrentorteam auf 4:5 verkürzen.

Anschließend unterlag Seifert gegen T. Rötteken, während Walsh gegen ten Hove gewann. Meinke drehte einen 0:2 Satzrückstand zu einem 3:2 Sieg gegen M. Rötteken, Berends unterlag 1:3 gegen Wempen. Damit stand es vor den letzten beiden Einzeln 7:6 für Widdelswehr. Im anschließenden Spiel lag Ruf gegen Köhler bereits mit 0:2 Sätzen hinten. Nach einem hart umkämpften 15:13 für Ruf im dritten Satz drehte sich die Partie und der Spiel und Sportler gewann mit 3:2 Sätzen. Im Parallelspiel siegte Säglitz mit 3:0 gegen Klinke. Damit hatten die SuSler die gesamte Partie gedreht und einen 8:7-Vorsprung vor dem Schlussdoppel herausgearbeitet. Überraschend soverän setzten sich hier in vier Sätzen Walsh/Ruf gegen T.Rötteken/ten Hove durch. Somit stand am Ende mit dem hart erkämpften 9:7 Erfolg der zweite Saisonsieg für Spiel und Sport III fest.

SuS Emden 3: Seifert (1), Walsh (1), Meinke (2), Berends (0), Ruf (2), Säglitz (2)9

Widdelswehr 2: T. Rötteken (2), ten Hove (0), M. Rötteken (1), Köhler (0), Klinke (0

Doppel: 3:1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.